• Walzenlader SL 750

Walzenlader SL 750

„Zuchtveredlung“ made by Eickhoff: die Kraft eines SL 500 mit der Kompaktheit eines SL 300 vereint in einer Maschine. So entstand der Eickhoff SL 750 – eine Maschine, deren Körper kaum größer ist als der eines SL 300 und dessen installierte Leistung ursprünglich nur bei größeren Walzenladern möglich war.

Zum ersten Mal im Jahr 2006 in amerikanischen Hochleistungsstreben in Aktion, sorgte der Eickhoff SL 750 bei seinen Einsätzen für durchweg positive Rückmeldungen. Auch die anschließenden weltweiten Einsätze weiterer Maschinen haben alle Erwartungen bei weitem übertroffen. Mit dem Eickhoff SL 750 Walzenlader – so die einhellige Kundenmeinung – werden auf wirtschaftlichere Weise höhere Produktionsleistungen erzielt.

- Der „Schnellste “ von Eickhoff
- Für niedrige bis mittlere  Flözmächtigkeiten

Technische Daten

Schneidbereich: 1,8 – 4,8 m
Spannung/Frequenz: 3.300 V/50 Hz
Elektrische Leistung, gesamt: 1.894 kW
Schneidwalzen Drehzahl: 32 – 50 U/min
Windengeschwindigkeit, max.: 51 m/min
Gesamtgewicht: 70 – 80 t
Länge: 13.900 – 14.900 mm
Breite: 2.700 – 3.400 mm
Höhe: 1.250 – 2.050 mm